Für meine Online – Lernangebote gelten zusätzlich zu meinen AGB folgende Bedingungen:

  1. In den Selbstlernvarianten gibt es keine Betreuung und somit auch keine Möglichkeit Fragen zu der eigenen Arbeit mit dem Hund zu stellen. Es ist aber jederzeit möglich gegen den entsprechenden Aufpreis in den betreuten Modus zu wechseln.
  2. Für die Einzelbetreuung werden die Betreuungsbedingungen (Kosten, Zeit, Themen…) immer individuell abgestimmt und können sehr unterschiedlich sein. So besteht z.B. kein Anspruch auf vergleichbare Bedingungen bei zwei Hunden. Thema, Betrreuungsumfang und persönliche Wünsche, sowei der Bedarf des Hundes werden für die Absprache zu Grund gelegt – der Unterschied zur betreuten Kursvariante liegt darin, dass hier auch die Aufgabenstellungen individuell erarbeitet werden.
  3. Für die betreuten Onlinekurse gelten folgende Bedingungen:
  • Die Kosten und die Dauer der einzelnen Phasen entsprechen den Angaben, die in den jeweiligen Kursausschreibungen bzw. in den einzelnen Themen zu finden sind.
  • Die Kursanmeldung gilt grundsätzlich nur für einen Hund – soll ein zweiter Hund betreut werden, muss dieser auch gesondert angemeldet werden
  • In der aktiven Phase wird jede Woche eine neue Übung veröffentlicht oder es sind von Anfang an alle Übungen zu sehen.
  • Ich schaue zweimal in der Woche ( in der Regel dienstags und freitags) in die Ergebnisse und gebe Rückmeldung dazu.
  • Du hast dann also immer mindestens ca. 3 Tage (wenn du magst auch länger) Zeit, um Dich mit dem Feedback auseinanderzusetzen und ein neues Video zu erstellen.
  • Bis zu 2 Videos pro Übung und Woche können von dir eingestellt werden
  • Die Videolänge ist auf ca. 90 Sekunden zu begrenzen.
  • Du kannst die gesamte Kurszeit zu allen bereits veröffentlichten Übungen Videos einstellen
  • Du bist damit einverstanden, dass deine Ergebnisse und Kommentare, sowie mein Feedback auch von den anderen Teilnehmern einsehbar sind
  • Ich behalte mir vor, innerhalb der Kurszeit, falls dies aufgrund meiner Dozententätigkeit oder einem ungewohnt hohen Arbeitseinsatz in meiner Praxis (z.B. durch Notfälle) nötig ist, die Betreuung auch mal zu pausieren bzw. an anderen Tagen Feedback zu geben – sollte es dadurch zu mehr als 5 Tagen Wartezeit für Dich kommen, hänge ich die versäumte Zeit dann hinten dran
  • Es kann durchaus sein, dass mir eine Mitteilung von dir mal untergeht – wenn nach drei Tagen keine Rückmeldung kommt mache mich bitte darauf aufmerksam!
  • Bei wichtigen Fragen, die sich z.B. auf das von mir erhaltene Feedback beziehen, schreib mir bitte eine Nachricht über die Mitteilungsfunktion. 

Für alle Angebote gilt:

  • Die Verantwortung liegt bei dir: du kennst deine Hunde am besten und weisst um das, was sie können, bzw. wie sie auf verschiedene Dinge reagieren. Du entscheidest selbst, ob du eine Übung machen möchtest oder nicht. Ich gebe dir in den Onlineangeboten nur Anregungen und Vorschläge für den Aufbau. Die Arbeit mit deinen Hunden machst du auf eigene Verantwortung.
  • Sollte mir gesundheitlich aus der Ferne etwas auffallen, werde ich das natürlich kommunizieren. Arbeitest du vor Ort mit Trainern oder Therapeuten zusammen, informiere diese bitte auch über die Übungen, die du im Rahmen der Onlineangebote machst, damit die Veränderungen an deinen Hunden auch eingeordnet und berücksichtigt werden können.
  • Ich stelle die Übungen nach bestem Wissen und Gewissen zusammen, kann aber keine Gewähr dafür übernehmen, dass du das jeweilige Übungsziel aus deiner Sicht zu 100 Prozent erreichst. Wie im normalen sportphysiotherapeutischen Hundetraining auch, arbeiten wir individuell passend für deine Hunde.
  • alle Hindernisse und Geräte müssen für den Hund geeignet und sicher sein
  • bei Cavalletti: die Stangen werden nie direkt auf den Boden gelegt
  • der Boden muss für die Übung geeignet sein
  • sorgt für eine ruhige Arbeitsatmosphäre
  • überlegt euch gut, womit ihr belohnen möchtet
  • beginnt mit kleinen Einheiten, ca 60-90 Sekunden, Cavalletti sind ungewohnt und anstrengend
  • Funktioniert es mal so gar nicht, hört auf und schneidet mir trotzdem die Fehlversuche zusammen
  • unterscheidet in der Intensität bitte den Übungsaufbau und die Übungsnutzung im Training ( siehe unten)

Mit der Anmeldung zu allen Onlinekursen, Selbstlernvarianten oder zur Einzelbetreuung akzeptierst du die oben stehenden Bedingungen zu meinen Online- Lernangebote und meine AGB.